Who the f*** is Alice?

Ob man nun mit den Standpunkten von Alice Schwarzer sympathisierte oder nicht, sie war immerhin eine moralische Instanz, die gerne den Zeigefinger hob, meist um die Schuld des männlichen Geschlechts an allen Übeln der Welt wortreich (einseitig und oberflächlich) zu bekunden. Ich schreibe bewusst „war“, denn mit dem Bekanntwerden der jahrzehntelangen Steuerhinterziehung der Frau Schwarzer hat sich das erledigt. Frau Schwarzer war über Jahre hinweg kriminell und sähe unsere Gesetzgebung nicht die Möglichkeit der Selbstanzeige vor, dann würde sie demnächst vor Gericht stehen.

Der Spiegel hat sich erdreistet, die unschönen Tatsachen zu veröffentlichen und Frau Schwarzer schwadroniert jetzt von Rufmord und verletzten Persönlichkeitsrechten. Wer hoch fliegt, Frau Schwarzer, der fällt eben besonders tief und hart. Und hätte sie sich nicht über Jahre in unzähligen Talkrunden als untadelige Heilige inszeniert, dann würde man ihr die Wahrheit jetzt vielleicht schonender und löffelweise verfüttern: Frau Schwarzer, Sie sind ein moralischer Krüppel, ein schwärender asozialer Ulcus der Selbstgerechtigkeit, ein Mensch, dessen Standpunkte man nicht mehr ernst nehmen kann.

Und übrigens: Ein moderiertes Gästebuch auf Ihrer Webseite, das nur die Speichellecker und Scheuklappenträger zu Wort kommen lässt, macht die Angelegenheit noch peinlicher. Die ganze Härte der gesellschaftlichen Ächtung soll Sie treffen. Und noch ein letztes Frau Schwarzer: Sie behaupten das Konto in der Schweiz vorsorglich angelegt zu haben, um der Hatz der Kritiker in Ihrem Heimatland im Bedarfsfall entfliehen zu können. Jetzt mal Klartext, Frau Schwarzer: Diese Notlüge ist der Gipfel der Peinlichkeit und so abwegig, dass man Ihnen empfehlen möchte, Ihre geistige Gesundheit überprüfen zu lassen.

Note to self: Zwomal Acronis für so wenig Seemeilen. Musik: Throwdown, Kapitan Korsakov.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s